Projektverantwortliche:r in der gemeinwesenorientierten Jugendarbeit

Frau Paulina Grim

Soziale Initiative

E-Mail:

Tel.: 0676841314543

Arbeitsort

St. Lorenz

Eintritt ab

sofort

Dienstverhältnis

Teilzeit/geringfügig | 25 Stunden/Woche

Monatsbruttogehalt

€ 2.120,00

+ Leitungszulage

Branche

NGO/NPO/Vereine

Beschreibung

Die Soziale Initiative arbeitet im Auftrag von Gemeinden, der Kinder- und Jugendhilfe und des Sozialministeriumservice in verschiedenen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern. Wir sind ein zertifiziertes Unternehmen der Gemeinwohl Ökonomie und Klimabündnis-Betrieb. Im Rahmen unserer Personalpolitik legt die Soziale Initiative Wert auf Vielfalt durch Diversität und Chancengleichheit.

Für unser Projekt Gemeinwesenorientierte Jugendarbeit Mondseeland suchen wir Verstärkung.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Teamleitung 
  • Externe Kommunikation und Vernetzung mit unseren Auftraggeber:innen und Netzwerkparnter:innen
  • Projektentwicklung und –implementierung in der Region Mondseeland 
  • Weiterentwicklung und Umsetzung des GWA-Konzeptes; Planung und Gestaltung neuer fachlicher Standards 
  • Projektverantwortung und aktive Schnittstellen- und Netzwerkarbeit 
  • Konsequente Beteiligung von und Kooperation mit Jugendlichen im Gemeinwesen 
  • Arbeit im öffentlichen Raum des Mondseelands und Betrieb eines Jugendraumess
  • Individuelle Unterstützung durch Begleitung und Beratung von Jugendlichen und Eltern
  • Netzwerkarbeit als zentrale jugendrelevante Schnittstelle der Region – u.a. mit Schulen, Vereinen, Behörden, Anrainer:innen etc. 
  • Planung & Durchführung von Aktivitäten, Projekten und Veranstaltungen mit Jugendlichen 
  • Mobile, aufsuchende Jugendarbeit (z.B. Sozialraumbegehungen, Bedarfserhebungen und niederschwellige Freizeitgestaltung mit Jugendlichen und Aktivierung für Projekte durch Beziehungsarbeit) in den Mondseelandgemeinden (jeden Mittwoch und Donnerstag Nachmittag bis 19 Uhr)
  • Präsenz im Jugendraum (jeden Dienstag und Freitag von 16-19:30 bzw. 21:30 Uhr)
  • Dokumentation
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit und Teilnahme an Vernetzungstreffen
  • Aktivierung von vorhandenen Ressourcen im Gemeinwesen

Was Sie erwartet:

  • Selbstständiges Arbeiten in einem abwechslungsreichen Arbeitsgebiet
  • Möglichkeit der Mitgestaltung und Weiterentwicklung regionaler Jugendarbeit im gesamten Mondseeland
  • Freiraum für eigene Ideen, Initiativen und Projekte
  • Die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Intensive Einschulung, Weiterbildung, fachliche Unterstützung & Supervision
  • Wir schauen aufeinander - mit flachen Hierarchien, raschen Entscheidungswegen und einem engagierten Betriebsrat
  • Intensive Einschulung (Führungskräfteschulung), diverse Weiterbildungen, fachliche Unterstützung
  • Ein Unternehmen, das auf ökologische Nachhaltigkeit setzt
  • Ein jährliches persönliches Gesundheitsbudget und andere Sozialleistungen
  • Dienstlaptop und Smartphone

Gefragt sind Mitarbeiter:innen mit

  • Eigenverantwortung und Organisationskompetenz
  • Hoher Kommunikations- und Repräsentationsfähigkeit
  • Lösungsorientierter Haltung
  • Lust am Gestalten und Entwickeln von jugend- und gemeinwesenrelevanten Angeboten
  • Interesse an der Arbeit mit Gemeinden, deren politischen Vertreter:innen sowie Präsentationstätigkeiten in Ausschüssen und Gremien
  • Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen und Gruppen
  • Kreativität, Teamgeist und Reflexionsfähigkeit
  • Grundkenntnissen von kommunalpolitischen Strukturen
  • Grundkenntnissen von Gemeinwesen-/sozialräumlicher Arbeit
  • Grundkenntnissen in Präsentations- und Sitzungsgestaltung sowie Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Idealerweise einem eigenen PKW und die Bereitschaft, auch mit unserem Wohnmobil „on tour“ zu gehen
  • Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 4 Jahre)
Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Februar 2024 über unser Online-Portal: https://www.soziale-initiative.at/mitwirken/?target=c202

 

Veröffentlicht am 22.02.2024