Geburtstagsfest für Bürgermeisterin

Eine Geburtstagsfeier mit tollem Programm ging im Turnsaal der VS Oberhofen am Irrsee über die Bühne:
Bis auf den letzten Platz war der Saal gefüllt, denn rund 250 Oberhofnerinnen und Oberhofner feierten mit Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser (VP) ihren 50-er.

Es zeigte sich: Sie hat nicht nur die Sympathien der Gemeindebevölkerung (fast 1700 EW), im Besonderen der Vereine, sondern auch die Anerkennung und Wertschätzung für ihre kommunalpolitische Leistung.

Seit November 2007 ist sie mit großem Charme und vorbildlicher Beharrlichkeit als Bürgermeisterin für die Anliegen ihrer Bürgerinnen und Bürger unterwegs. Ein Beispiel: das gelungene Projekt des Amtshauses mit Musikerheim.

Mit sagenhaften 89,27% der Stimmen wurde sie 2015 in ihrem politischen Amt bestätigt, ein Zeichen dafür, dass sie als politisches Talent gesehen wird.

Unter den vielen Ehrengästen gesichtet: Die Vorstandsmitglieder der Leaderregion FUMO (Fuschlsee-Mondsee), sie ist Obfrau für diesen Verein mit 17 Gemeinden, eine beachtliche Zahl der Gemeindeoberhäupter des Mondseelandes, aus dem Flachgau, dem Vöcklatal, und last but not least NR-Abgeordnete und EU-Spitzenkandidatin der oö. VP für die EU-Wahl Dr. Angelika Winzig und VP-Bezirksobfrau (Vöcklabruck) Labg. Michaela Langer-Weninger.

Für gute Stimmung sorgte die TMK Oberhofen unter Magdalena Sumetshammer, der vor rund einem Jahr gegründete "Traditionsverein", durch die Bank junge Semester, servierte die Getränke und das leckere Buffet kam vom "Troadkastn".

Viel Beifall gab es auch für das achtköpfige Schlagwerkensemble junger Leute, darunter Max Höllwarth (ein Sohn der Jubilarin), die es auf exzellentem Niveau "krachen" ließen.

RH

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW 12/13/14-2019: In Mondsee wird demnächst ein neues Parkraum-Bewirtschaftungskonzept umgesetzt. Die Umsetzung ist m. E. ...
1270494959 [{"id":"178","title":"dringend notwendig. Parkfl\u00e4chen werden dadurch sinnvoll(er) genutzt","votes":"34","type":"x","order":"1","pct":18.09,"resources":[]},{"id":"179","title":"ist notwendig. Aber gewisse Details st\u00f6ren mich und sind nicht durchdacht","votes":"39","type":"x","order":"2","pct":20.74,"resources":[]},{"id":"180","title":"ist notwendig. Die L\u00f6sung h\u00e4tte aber ganz anders aussehen k\u00f6nnen\/m\u00fcssen","votes":"39","type":"x","order":"3","pct":20.74,"resources":[]},{"id":"181","title":"nicht notwendig. So wie es war, so war es eigentlich ganz gut","votes":"76","type":"x","order":"4","pct":40.43,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert