Was macht eigentlich der Lions Club?

Was macht eigentlich der Lions Club?

Wer an einem Wochenende vor Weihnachten über den Mondseer Adventmarkt schlendert, sieht rechts vor der Kirche am Punsch-Stand des Lions Club Fuschlsee-Mondsee Männer und Frauen in ihren typischen gelben Schürzen Maroni braten oder Punsch ausschenken. Mehr als 500 Stunden stehen die Lions bei Wind und Wetter auf dem Adventmarkt – ehrenamtlich versteht sich - und freuen sich über jeden Euro, der den Besitzer wechselt. Und so manch Mondseer Unternehmer lädt seine Belegschaft vor der betrieblichen Weihnachtsfeier zum „Punsch-Aperitif“ zu den „Lions“ ein.

Der Lions Club Fuschlsee-Mondsee wurde vor mehr als 30 Jahren gegründet. Unter dem Motto „Wellen schlagen – Brücken bauen“ veranstaltet der Lions Club u. a. Konzerte, Kabarettabende, Sportevents und betreut den Schilcherstand auf dem Dorffest in Zell am Moos. Das alles, um möglichst viel Geld zu verdienen und es auch gleich wieder auszugeben – ausschließlich für Menschen in der Region! Denn rasch, unbürokratisch und vor allem diskret helfen die Lions, wenn bei in Not geratenen Menschen „der Huat brennt.“ Die Lions unterstützen u. a. Familien, kümmern sich um einzelne Schicksale und fördern auch größere Projekte – vor allem und gerne im Kinder- und Jugendbereich.

Die 21 Männer und 7 Frauen des Lions Club packen selbst an, um Armut zu lindern und dort zu helfen, wo Not am Mann bzw. an der Frau ist. Das Schöne daran ist, dass persönlicher Einsatz und materieller Gewinn 1:1 weiter gegeben werden können, denn auch die Verwaltung der Spenden geschieht ausschließlich ehrenamtlich und in der Freizeit. Besuchen Sie die Lions, wenn Konzerte, Sportveranstaltungen und anderes auf dem Programm stehen. Wenden Sie sich an die Lions, wenn Sie Hilfe möchten; denn „am Ende der Nacht beginnt ein neuer Tag.“ (chinesisches Sprichwort)

©: Dr. Brigitte Brandstötter

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW 29/30/31-2019: Im Mondseeland soll es in Zukunft eine „Freilauf-Zone“ für Hunde geben - grobe Kostenschätzung 100.000 € (nähere Infos siehe Bericht). Wir würden gerne den Bedarf erheben.
1658395740 [{"id":"192","title":"Ich bin Hundebesitzer(in) und finde das sehr gut. Das Angebot werde ich sicher in Anspruch nehmen. ","votes":"22","type":"x","order":"1","pct":13.92,"resources":[]},{"id":"193","title":"Ich bin Hundebesitzer(in) und brauche diese Zone nicht. ","votes":"30","type":"x","order":"2","pct":18.99,"resources":[]},{"id":"194","title":"Ich besitze keinen Hund, und finde die Summe k\u00f6nnte man woanders besser investieren ","votes":"68","type":"x","order":"3","pct":43.04,"resources":[]},{"id":"195","title":"Ich besitze keinen Hund - verstehe aber das die Region eine solche Zone braucht. ","votes":"38","type":"x","order":"4","pct":24.05,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert