2021: Feuerwehr Tiefgraben rückte 101-mal aus!

Eine Rekordzahl an Einsätzen vermeldete Schriftführer Christian Ellmauer für das abgelaufene Jahr 2021. Die Tiefgrabener Feuerwehr würde zu 101 Einsätzen alarmiert.

Täglich 9 Stunden für die Bevölkerung aktiv
Wenn die aufgewendeten Stunden für Übungen, Bewerbstrainings und Verwaltungstätigkeiten mit den Einsatzstunden summiert werden, dann ergeben sich knapp 3.400 Stunden für das vergangene Jahr. Somit war die FF Tiefgraben umgerechnet rund 9 Stunden pro Tag aktiv.

Hagelunwetter trifft die Gemeinde Tiefgraben voll
Der Hauptgrund für die hohe Einsatzzahl lag am Hagelunwetter. Vielen GemeindebürgerInnen aus Tiefgraben wird der Juni des Jahres 2021 in Erinnerung bleiben. Innerhalb von wenigen Minuten zerstörte am 22. Juni ein Hagelsturm über 100 Dächer in unserem Einsatzgebiet. Im Minutentakt prasselten die Alarmierungen und Notrufe auf unsere kleine Feuerwehr ein. Nur durch die großartige Hilfe der Nachbarfeuerwehren und der Feuerwehren aus den Katastrophenzügen der Nachbarabschnitte und -bezirke konnten die ersten Noteindeckungen sehr rasch und innerhalb von 24 Stunden durchgeführt werden. Der Einsatz dauerte danach noch Tage an. Ein großes DANKESCHÖN in Richtung der Nachbarwehren!

Bewerbsgruppe und Jugendgruppe erfolgreich
Trotz aller Einschränkungen konnten unsere Bewerbsgruppen (Aktiv und Jugend) Leistungenabzeichen erringen. An je zwei Samstagen im September fand in Vöcklabruck der Bezirksbewerb für die Jugend- und Aktiv-Bewerbsgruppen statt. Die Aktiv-Bewerbsgruppe der Feuerwehr Tiefgraben trat dabei für das Leistungsabzeichen in Bronze an und konnte dies auch erfolgreich erreichen.

Die gemeinsame Feuerwehrjugendgruppe der Feuerwehren Guggenberg und Tiefgraben konnte die Leistungsabzeichen in Bronze und in Silber erlaufen. Im Bewerb Bronze konnte die Gruppe sogar den ersten Platz erreichen.

Digitalfunk & neues Tanklöschfahrzeug im Einsatz
Der neu eingeführte Digitalfunk und das neue Tanklöschfahrzeug haben sich im abgelaufenen Jahr bei zahlreichen Einsätzen und Übungen bewährt, und sind ein nicht mehr wegzudenkender wesentlicher Bestandteil unserer Ausrüstung. Die Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges ist mit einem Fest am 21. und 22. Mai 2022 geplant.

Kommandant Johannes Schwaighofer blickte trotz aller Herausforderung zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück und wünscht allen: "Alles Gute für das NEUE JAHR & Gsund bleiben & Danke an alle Gönner & Spender!"

Quelle: FF Tiefgraben / C. Stoxreiter

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW 03/04-22: Die Impfpflicht wird umgesetzt. Werdet ihr euch weiterhin impfen lassen?
995345499 [{"id":"321","title":"ja nat\u00fcrlich - nur regelm\u00e4ssiges Impfen wird uns ein normales Leben erm\u00f6glichen","votes":"49","type":"x","order":"1","pct":56.98,"resources":[]},{"id":"322","title":"ich bin geboostert und mehr wird es nicht werden","votes":"14","type":"x","order":"2","pct":16.28,"resources":[]},{"id":"323","title":"den Booster hole ich mir noch ab ","votes":"3","type":"x","order":"3","pct":3.49,"resources":[]},{"id":"324","title":"bei mir wird es bei der Grundimmunisierung bleiben","votes":"2","type":"x","order":"4","pct":2.33,"resources":[]},{"id":"325","title":"trotz Impfpflicht werde ich Corona-ungeimpft bleiben","votes":"18","type":"x","order":"5","pct":20.93,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert