Ehebruch nach unheilbarer Zerrüttung

Ein Ehebruch, der erst nach Eintritt der unheilbaren Zerrüttung der Ehe vorgenommen wird, spielt bei der Verschuldensabwägung keine entscheidende Rolle. Die Zerrüttung wird angenommen, wenn die geistige, seelische und körperliche Gemeinschaft zwischen den Ehegatten und damit die Grundlage der Ehe objektiv, und wenigstens bei einem Ehegatten auch subjektiv, weggefallen ist.

Kanzlei Dr. jur. Rafaela Golda-Zajc
5310 Mondsee, Rainerstraße 5
T: +43 (0) 6232 27 270
F: +43 (0) 6232 27 270-7
M: +43 (0) 664 384 30 80
E:
I: www.mondsee-rechtsanwalt.at

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW 43/44/45-2020: Vor was haben Sie gegenwärtig mehr Angst/Bedenken …..
868981210 [{"id":"256","title":"\u2026 sich mit Corona zu infizieren und eventuell zu erkranken","votes":"9","type":"x","order":"1","pct":33.33,"resources":[]},{"id":"257","title":"\u2026 vor den Ma\u00dfnahmen und deren Auswirkungen die zur Bek\u00e4mpfung einer Infektion von unserer Bundesregierung getroffen werden","votes":"18","type":"x","order":"2","pct":66.67,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert