Klarstellung zu Thema SPAR Markt in Zell am Moos

Klarstellung zu Thema SPAR Markt in Zell am Moos

Die Darstellung in den OÖ Nachrichten vom 3.6. ist leider sehr verwirrend und zT sogar unrichtig.

Im Gemeinderat wurde lediglich beschlossen, dass ein Begehren der Fa. Spar auf Widmung für einen Lebensmittelhandelsbetrieb östlich der Bundesstraße nicht stattgegeben wurde. Es war keine Rede von einem EURO-SPAR. Es war kein Beschluss gegen die Fa. Spar, sondern lediglich gegen den Standort. Es entspricht auch nicht den Tatsachen, dass das Thema Ortsentwicklung damit ad acta gelegt werden muss. Ganz im Gegenteil.

Das Thema ist nach wie vor präsent, und dies mehr denn je. Offensichtlich werden hier nämlich zwei verschiedene Sachlagen vermischt. Das eine war speziell das Anliegen SPAR, das andere ist das Thema Ortsentwicklung. Dieses ist nach wie vor aktuell, denn Zell am Moos muss von gesetzeswegenein neues Ortsentwicklungskonzept (ÖEK lt. OÖ Raumordnungsgesetz ) für die kommenden 10 Jahre erstellen bzw. das Bestehende evaluieren. Angemerkt werden muss hier auch, dass die von der Fa Spar angefragten Flächen bereits jetzt als Mischgebiet gewidmet sind. Im Rahmen des auszuarbeitenden ÖEK wird unter anderem darüber diskutiert, angrenzende Flächen ev. als Entwicklungsgebiet zu definieren, was aber noch lange nicht bedeutet, dass diese Flächen auch gewidmet werden. Denn eines ist klar, Zell am Moos braucht dringend Flächen für den Wohnbau und Betriebsansiedlungen. Darüber sind sich, so denke ich, alle Parteien einig.

Dass die Sache Ortsentwicklung ernst genommen wird zeigt sich schon daran, dass im SOMMER der Raumordnungsausschuss zweimal zu diesem Thema tagen wird und entschlossen ist die Evaluierung des Konzeptes voranzutreiben. Natürlich wird aber auch über Alternativen für eine Erweiterung des bestehenden Geschäftszentrums gesprochen werden.

Architekt Helmuth Seidl Gemeinderat in Zell am Moos

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW50/51-2018: Bis 2017 gehörte der beleuchtete Adventkranz auf der linken Alleewiese zum stimmungsvollen Bild des Mondseer Advents. Zum 1. Mal wurde er heuer nicht aufgestellt, wie finden Sie diese Veränderung?
1755334896 [{"id":"175","title":"f\u00fcr mich geh\u00f6rt der Adventkranz auf jeden Fall zum Mondseer Advent dazu","votes":"168","type":"x","order":"1","pct":63.64,"resources":[]},{"id":"176","title":"ehrlich gesagt ist mir nicht mal aufgefallen, dass er nicht da ist","votes":"38","type":"x","order":"2","pct":14.39,"resources":[]},{"id":"177","title":"mir fehlt der Adventkranz \u00fcberhaupt nicht, Mondsee ist schon genug beleuchtet","votes":"58","type":"x","order":"3","pct":21.97,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert