COPYPRINT 2.0 - ein junges Unternehmen zieht um

Mit 21 Jahren war es für Philipp Bässler nur so eine hobbymäßige Idee, jetzt 4 Jahre später ist es ein gutlaufendes Unternehmen, das Zuhause in Innerschwand nicht mehr genug Platz findet.

Die Rede ist von Copyprint, der Werbetechnik- und Druckfirma von Philipp Bässler, in der er mittlerweile sogar 3 Mitarbeiter beschäftigt. 2016 begann alles mit dem Interesse für Druckmaschinen und einer besseren Auslastung eben dieser Gerätschaften, die die Bässler’s aufgrund des Fachverlages für Wirtschaft und Börse seines Vaters im Keller stehen hatten.

„Mein erster Gedanke war es mit Kopier- und Druckmöglichkeit ein bisschen Geld nebenbei zu verdienen - daher auch der Name Copyprint. CopyPrintPhilippBaessler2Aber die anfängliche Grundidee meines Unternehmens wird mittlerweile nur noch selten von Kunden verlangt.“

Das Unternehmen hat sich in all den Jahren zu einem stetig wachsenden Betrieb für Werbetechniken entwickelt. Mit Kopieren ist da nicht mehr viel. Viel mehr bedruckt Philipp Plakate, Planen und Tafeln. Seit neuestem gibt’s bei Copyprint auch Displaysysteme, Leuchtkästen und Pylonen.

Auch der Textilbereich ist in der Individualisierung mit Druck oder Stick stark gewachsen. Die Teilnahme und Präsentation der Dienstleistungen und des Portfolios bei der Handels- und Gewerbemesse zu Beginn des Jahres hat sich da auch ausgezahlt - und die Bekanntheit des Unternehmens steigern können.

Neue Produktionsstätte gesucht
So entstand ein immer umfangreicheres Sortiment, dessen Herstellung auch seinen Platz verlangt. CopyPrint Helenental1Der heimische Keller und die Garage wurden einfach zu klein um all die Geräte und Maschinen unterzubringen. Ein neuer Produktions-Standort musste her! Gar nicht so einfach was passendes zu finden, aber Philipp wurde fündig und zwar in der alten ABW-Betriebsstätte im Helenental, wo seit August nun gedruckt und produziert wird.

Philipp zeigt sich äußerst glücklich mit dieser Lösung: „Es ist direkt in der Nähe und macht für meine Kunden somit keinen großen Unterschied, ob sie jetzt nach Innerschwand fahren oder ihre Produkte gleich in Mondsee abholen können.“

Die neue Location hat auch noch einen weiteren Vorteil: Dank der großzügigen Halle im Helenental, hat Philip die Möglichkeit Autos auch im Winter bzw. bei jeglicher Temperatur und jedem Wetter zu folieren, anstatt wie bisher nur im Sommer bzw wenn das Wetter die Folierung draußen erlaubte.

Qualität statt Quantität
„Ich will definitiv nicht mit diesen schnellen billigen Druck- und Produktionsfirmen mithalten, die binnen 24h alles liefern, was der Kunde wünscht. Wir fokussieren uns auf eine gute Beratung und Produkte mit Qualität. Das wissen und schätzen meine/unsere Kunden auch!“

CopyPrint Helenental3

Reklamationen gibt es im Bässler’schen Unternehmen kaum. „Mittlerweile hab ich echt einen guten Kundenstamm. Viele Kunden kommen immer wieder zu mir, um bei mir ihre Produkte drucken zu lassen. Ich denke, die persönliche Beratung ist da absolut ausschlaggebend und die Qualität meiner Produkte und meiner Produktion erkennen und schätzen meine Kunden.“

Hochwertige Produktion und ein Sortiment mit Know-how - dafür steht Philipp mit seinem Unternehmen!