Sie können sich entweder mit Ihrem Benutzernamen oder Ihrer E-Mail Adresse anmelden.
Bitte beachten Sie Groß- und Kleinschreibung.

Willkommen auf dem Infoportal von Mondsee und Mondseeland

Mondsee


Ein Motorradlenker aus Kuchl, Bezirk Hallein, fuhr am 18. Oktober 2014 auf der Thalgau Landesstraße in Richtung Mondsee. Er überholte gegen 14:13 Uhr im Gemeindegebiet Mondsee einen vor ihm fahrenden dunklen Pkw, Marke BMW Cabrio mit VB-Kennzeichen. Der Autolenker dürfte aus unbekannter Ursache nach links gelenkt haben und drängte den Motorradfahrer dadurch derart ab, dass dieser zu Sturz kam, über die Straße schlitterte und in der angrenzenden Wiese nach ca. 25 Meter zum Stillstand kam. Dabei wurde der 33-Jährige unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das UKH Salzburg eingeliefert. Die Fahndung nach dem flüchtigen Autolenker wurde veranlasst.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mondsee unter 059 133-4167.

Chronik
Sport

Das Team des UYC Mondsee mit Christoph Skolaut, Georg Skolaut, Johannes Prack und Vincenz Piso belegte am vergangenen Wochenende bei der erstmals ausgetragenen Sailing-Championsleague in Kopenhagen den hervorragenden 11. Platz unter 23 gestarteten Club-Teams aus ganz Europa.

In insgesamt 15 Wettfahrten von Freitag bis Sonntag bei regnerischem Wetter und guten Windverhältnissen konnte das Team des UYC Mo 2 Wettfahrtsiege gegen stärkste Konkurrenz (u.a. waren 22 Weltmeister und Volvo Ocean Race Sieger am Start) erreichen.

Sieger wurde das Team des Königlich Dänischen Yachtclubs um Michael Haestbeck – einem dreifachen Olympiastarter.

Dieses neue Format mit Club-Teams auf gleichen Booten des Typs J70 in kurzen Wettfahrten, das in Deutschland bereits seit 2 Jahren und in Dänemark seit diesem Jahr gesegelt wird, begeisterte die Segler und Zuschauer gleichermaßen.

Zu hoffen ist, dass die Anstrengungen zur Etablierung einer Segelbundesliga auch in Österreich fruchten und diese bereits im nächsten Jahr startet.

Der UYC Mo ist auf jeden Fall das Team das es zu schlagen gilt.

 

Die Ergebnisse, Live-Streams und Analysen sind unter www.sailing-championsleague.com zu finden.

(Foto: SCL/Lars Wehrmann)

 

 

 

Nach der unglücklichen Niederlage in Gschwandt, trotz engagierter Leistung, sollte es doch heute endlich gelingen, die gefühlt ewige Negativserie zu beenden und endlich wieder volle Punkte einzufahren. Die UVB Juniors als Tabellenschlusslicht mit nur 5 Punkten sollte hierfür der optimale Gegner sein, doch was heute passierte, veränderte die Situation komplett.


Die ersten Minuten war unsere Mannschaft recht aktiv, Torchancen ließen nicht lange auf sich warten, doch wiederum die alte Leier, der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Dazu kam, dass sich in unserer Defensive nach und nach Unsicherheiten einschlichen und so gab man dem Gegner die Möglichkeit, immer stärker zu werden. Die Juniors kreierten die ersten Chancen und nach einem Abspielfehler unserer Abwehr steht es in der 35. Minute 0:1 für die Gäste, und bereits sieben Minuten später, wiederum aus einem Abspielfehler heraus, plötzlich 0:2. Durch den Anschlusstreffer von Florian Leitner kurz vor der Halbzeitpause schöpfte man wieder Hoffnung, auch in den ersten zehn Minuten nach Wiederanpfiff war unsere Mannschaft das klar bessere Team, doch trotz weiterer Großchancen gabs kein erlösendes Tor, um wieder richtig Fuß zu fassen. Dann der traurige Wendepunkt: Nach einem unglücklichen Tackling fiel in der 53. Spielminute das 1:3 durch ein Eigentor von Florian Schmid und was die Zuschauer dann zu sehen bekamen war eine, aus den vielen negativen Erlebnissen der letzten Spiele, völlig verunsicherte Mannschaft, es ging einfach gar nichts mehr, ein Aufbäumen war nur selten zu spüren. Die Juniors nutzen diese Unsicherheit gnadenlos und durch zwei sehr gut gespielte Konter trafen die Gäste in Minute 72 zum 1:4 und in der 85. sogar zum 1:5, und dies leider völlig verdient. Kurzum, ein rabenschwarzer Tag für Mannschaft und Zuschauer der Union Raiffeisen Mondsee.


Diese Negativeserie bleibt nun leider nicht ohne Folgen: Franz Scherpink beendet mit sofortiger Wirkung auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit als Trainer der Union Raiffeisen Mondsee. Dass er es in dieser Saison nicht geschafft habe, die Mannschaft und einzelne Spieler so erfolgreich weiterzuentwickeln, dass die, sowohl vom Verein, als auch von ihm selbst, gesteckten Ziele erreicht werden können, nennt Franz Scherpink als Grund seines Ausscheidens. „Ich bedanke mich bei allen Spielern, Trainern, Funktionären und Fans für die Unterstützung in den fast eineinhalb Jahren. Ich möchte keine Minute in Mondsee missen und wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute!“ so Franz Scherpink einen Tag nach dem Spiel. Dazu der Obmann der Union Raiffeisen Mondsee, Dr. Thomas Jörgner: „Ich schätze Franz sowohl als Trainer, als auch als Menschen sehr und bin nach wie vor von seinen Trainerqualitäten völlig überzeugt, doch durch verschiedene Umstände blieb Franz der verdiente Erfolg leider verwehrt! Für uns heißt es jetzt nach Vorne schauen, denn das Spiel geht weiter“


Und weiter geht’s mit Roman Ensberger, der ab Montag als neuer Trainer der Union die Mannschaft unter seine Fittiche nimmt. Einer Herausforderung, der er sich mit Freuden stellt und wir wünschen ihm für seine Zukunft in Mondsee das Allerbeste!

Daniela Huttegger - Union Raiffeisen Mondsee 


(Foto: August Schwertl)

Veranstaltungstipp
Immobilientipp
Mit "Messen CMW" überzeugt der Innerschwandner Peter Lindpointner & Team seit Jahren. Von 24.-26. Okt. ist er mit "51plus" im Messezentrum Salzburg
"Arroganz und Ignoranz"
... es ist ganz einfach einen Eintrag zu tätigen und kostet Sie nichts!
Herbstzeit – Erkältungszeit Wie es ihnen gelingt gesund und vital durch diese Jahreszeit zu kommen
Das eben in Verhandlung befindliche Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA holt die Bürger hinter dem Ofen hervor.
MONDSEE. Ab Mitte November erwartet Freunde von Disco und Party ein neues Angebot in Mondsee. Im Gewerbegebiet der Marktgemeinde entsteht ein Lokal,

Heimvorteil

Anzeige

Was ist los im Mondseeland

Wannabsteigend sortieren Wo Was
23.10.2014 Mondsee Management-Lehrgang für Frauen mit… Details
25.10.2014 Mondsee 25.10.: Noche a lo Cubano - Celebra… Details
26.10.2014 Mondsee Austria Top Tour Gesamtsiegerehrung… Details
31.10.2014 Zell am Moos 31.10.: Modenschau Fairytale Fair F… Details
05.11.2014 Oberwang Wildkräuterwanderung - Themenweg Le… Details
06.11.2014 Tiefgraben Gansl- & Geflügelspezialitäten… Details
07.11.2014 Tiefgraben Herbst Yoga-Workshop mit Florian Pa… Details
07.11.2014 Mondsee November Beats 2014 - Stockhalle Mo… Details
08.11.2014 Oberwang Wilde Kräuter ~ "Herbstgenuss… Details
12.11.2014 Mondsee BURN-OUT-PROPHYLAXE oder WIE KOCHT… Details
13.11.2014 Mondsee Vortrag: Beherzt leben: Kraftvoll u… Details
14.11.2014 Mondsee Cäcilienkonzert im Schloss Mondsee Details
15.11.2014 Mondsee “Prickelndes Leben” – Wertimaginati… Details
15.11.2014 St. Lorenz LICHTBLICK IM NOVEMBER Details
21.11.2014 Mondsee Die Erotik des Denkens Details
22.11.2014 Mondsee SQUASH - OÖ-Ranglisten Eintagesturn… Details
04.12.2014 Mondsee Die Kraft des Wortes – Spontan red… Details
06.12.2014 Mondsee Weihnachtliches Benefizkonzert zu G… Details
07.12.2014 Mondsee Mondsee wird zu einem LEGO-Land Details
31.12.2014 Mondsee Silvesterparty mit Meditation Details
02.01.2015 Mondsee Neujahrs-Schweigekurs Details
28.01.2015 Mondsee Persönlichkeit wirkt: Wie Sie Ihr C… Details
05.02.2015 Mondsee MBSR- 8 Wochenkurs Details
13.02.2015 Mondsee Medientraining: 20 Sekunden für Ihr… Details
02.03.2015 Mondsee Wenn Menschen Menschen fördern: MEN… Details
11.04.2015 Mondsee Mit Stimme verzaubern – Stimmtraini… Details
14.04.2015 Mondsee MBSR -Stressreduzierung 8 Wochenkur… Details
21.04.2015 Mondsee Wirkungsvolles weibliches Selbstmar… Details
16.06.2015 Mondsee Was Menschen Richtung gibt: Werte a… Details

Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein um eine Veranstaltung hinzuzufügen.

Mit freundlicher Unterstützung:

Auf Google+ teilen Kontakt