Salzkammergut Advent - weiter auf Erfolgskurs

Salzkammergut Advent - weiter auf Erfolgskurs

Zuwächse im Nächtigungsbereich, vor allem aus dem Großraum Bayern prägten die Adventsaison 2018 bei den Mitgliedern der ARGE Salzkammergut Advent; trotz extremer Wetterkapriolen zeigten sich die Adventveranstalter hoch zufrieden.

Zur jährlichen Vollversammlung lud die ARGE Salzkammergut Advent, die Kooperation der fünf Veranstalter von Bad Ischl, Fuschlsee, Traunsee, Mondsee und Wolfgangsee sowie der Salzkammergut Tourismus Marketing GmbH.

Die Arbeit der ARGE war geprägt durch die Bewerbung des Marktes Bayern. „Eine derart intensive Bearbeitung des bayrischen Marktes hat es zuvor seitens des Salzkammergutes noch nie gegeben“, so der ARGE Sprecher Hans Wieser der durchs Programm führte. „Der Erfolg zeigt sich, die Übernachtungszuwächse aus Bayern liegen bei 11%.“

Erstmals wurde Geld – und zwar viel Geld - in Kinowerbung investiert. Insgesamt wurden sämtliche Kinos in München, Passau und Nürnberg bespielt, gesamt in 32 Kinos 107 Säle und gesamt
5.992 Vorstellungen; weiters auch in St. Pölten und Wr. Neustadt gesamt 7 Kinos.

Weiters am Werbeprogramm eine Kooperation mit TV Bayern, sowie dem Sendeverbund sämtlicher Privat-TV-Anstalten in Bayern. Gezeigt wurde der im Jahr 2017 – bei herrlichen Wetterbedingungen hergestellte Film „Salzkammergut Advent“.

Insgesamt wendete die ARGE Salzkammergut Advent ein Budget von € 127.726,- auf.

Für die Adventsaison 2019 wurde eine Weiterführung der Bewerbung des Marktes Bayern, aber auch eine Fokussierung auf den österreichischen Markt, konkret Wien, Niederösterreich, Steiermark und OÖ beschlossen.
Ein Fokus wird auch 2019 im Bereich „Bewegtbild“ sein – wobei der Schwerpunkt der Aufwendungen im Bereich Online und E-Marketing sein wird. An Budget stehen dafür in Summe ca. € 140.000,- zur Verfügung.

„Einer der Vorteile der ARGE liegt auch darin, dass unsere Budgetmittel zu 100% marktorientiert verwendet werden, ohne Kosten für Verwaltung oder Personal“ so Wieser.

Auch die Qualitätskontrolle war im Advent 2018 ein Thema und wird auch 2019 fortgesetzt. Es wird dabei ein fünfseitiger Qualitäts-Richtlinienkatalog bei gegenseitigen Kontrollen abgearbeitet und Schwächen (aber auch Stärken) bei der Vollversammlung ohne Tabus präsentiert.

©Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW 33/34/35-2019: Nun ist es fix - die Parkautomaten stehen. Wisst ihr wo, wie und zu welchem Preis geparkt werden darf?
638246740 [{"id":"196","title":"nein, aber so kompliziert wird es schon nicht sein","votes":"101","type":"x","order":"1","pct":61.21,"resources":[]},{"id":"197","title":"sicher, ich bin voll im Bilde","votes":"23","type":"x","order":"2","pct":13.94,"resources":[]},{"id":"198","title":"kenne mich nicht aus - habe deswegen auch schon einen Strafzettel erhalten","votes":"41","type":"x","order":"3","pct":24.85,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert

In den letzten 30 Tagen wurde über nichts diskutiert.