Die FF-Keuschen hat einen neuen Kommandanten

Die Freiwillige Feuerwehr Keuschen hat seit wenigen Tagen einen neuen Kommandanten. Fritz Pöllmann übergab nach 30 Jahren als Mitglied im Kommando - davon 15 Jahre als Kommandant - seine Funktion in jüngere Hände. Neuer Kommandant ist Johann Wieser (47).

Dem Kommando gehören an: Kdt. Stellvertreter Robert Freunberger, Schriftführer Alois Widlroither jun., Kassier Christoph Nußbaumer, Gerätewart Alois Widlroither, Lotsen und Nachrichten Kdt. Michael Eisner.

In den letzten Jahren hat sich in der FF Keuschen viel getan: 2007 bekam sie ein neues Feuerwehrhaus, 2010 ein neues Tanklöschfahrzeug, 2017 ein neues Kleinlöschfahrzeug und ein Kommandofahrzeug.
Die finanziellen Mittel dazu kamen von der Gemeinde St. Lorenz, dem Land OÖ., dem Landesfeuerwehr- verband und der FF Keuschen, die 101 Mitglieder zählt.

RH

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Meist kommentiert