Action, Spiel & Spaß beim Jugendrotkreuz Mondsee

Action, Spiel & Spaß beim Jugendrotkreuz Mondsee

Einen gelungenen Ferienstart hatten die Kids vom Jugendrotkreuz bei ihrer 24-Stunden-Übung von 13. bis 14. Juli 2018!

Nachdem die erste Aufgabe (Zeltbau) gemeistert war und die Mägen am Lagerfeuer gefüllt wurden, ging es mit zahlreichen Spielen in den Abend.

Übung mit der Jugendfeuerwehr in St. Lorenz

Doch der Spaß wurde plötzlich unterbrochen - der Notfallpager schrillte um 19.00 Uhr - ein Brand in St. Lorenz! Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr St. Lorenz ging es zu einem Werkstattbrand. Die Kameraden der Jugendfeuerwehr retteten sieben verletzte Personen aus der stark verrauchten Werkstatt. Zwei weitere Personen wurden vermisst und im angrenzenden Wald gesucht. Um diesen Großeinsatz abzuarbeiten, mussten sich die Kids selbst organisieren und das Gelernte in die Praxis umsetzen. Die neun verletzten Personen wurden erstversorgt und der Einsatz mit Bravour gemeistert. Ein Video zu dieser Übung gibt es auf www.roteskreuz.at/mondsee

Jugendrotkreuz - Einmal wie die Großen üben


Nachtübung: Verkehrsunfall mit Fahrradsturz

Erschöpft aber zufrieden begann dann die Nacht im Zelt, bevor um 01.00 Uhr der Notfallpager erneut ertönte. Es ging zu einem Verkehrsunfall in Tiefgraben. Die Kids mussten drei Personen aus einem Auto retten und sich um zwei verletzte Radfahrer kümmern.

Besuch der Wasserrettung mit Erstversorgung von Ertrunkenen

Nach einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Morgen ertönte der Alarm ein weiteres Mal: Die Wasserrettung Mondsee forderte die Unterstützung des Jugendrotkreuzes an. Mehrere Personen drohten zu ertrinken - sie wurden von den Kids der Wasserrettung aus dem Wasser gerettet und vom JRK erstversorgt. Auch der Spaß kam nicht zu kurz, das Highlight war natürlich Motorbootfahren.

Das Fazit der Kids

Bei der 24 Stunden Übung standen vor allem Action, Spiele & Spaß im Vordergrund. Die Zeit verging wie im Flug und das Fazit der Kids: „Beim nächsten Mal wollen wir 48 Stunden!“ :)

Im Herbst geht’s wieder los: Das Jugendrotkreuz sucht Verstärkung!

Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren erlernen beim JRK Mondsee einerseits den sozialen Umgang mit anderen Menschen und andererseits in Notsituationen Erste Hilfe zu leisten.

Der spielerische Umgang in den Gruppenstunden erleichtert nicht nur das Lernen, es werden dadurch auch viele neue Freundschaften geknüpft. Ob in den Gruppenstunden (14-tägig am Samstag von 14.00 bis 16.00 Uhr), bei Bewerben, Ausflügen oder beim Gruppenlager, bei jeder Aktivität kommt der Spaß nicht zu kurz.

Im Herbst (Ende September) geht’s wieder los - Interessenten können sich gerne bei Johannes Schindlauer unter 0664 / 942 48 84 oder unter melden.

 

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW31/32/33-2018: wir haben nun lang anhaltende heiße Wochen - denkt ihr, dass sich dies künftig negativ auf unsere Region (Wasserknappheit/Wasserqualität) auswirken kann ...
865945348 [{"id":"157","title":"Nein, da mache ich mir gar keine Sorgen - Sommer sind halt hei\u00df","votes":"74","type":"x","order":"1","pct":25.87,"resources":[]},{"id":"158","title":"Ja, ich denke zuk\u00fcnftig k\u00f6nnten, bedingt durch die Klimaver\u00e4nderung Wasserqualit\u00e4t als auch Ressourcen leiden.","votes":"94","type":"x","order":"2","pct":32.87,"resources":[]},{"id":"159","title":"Meiner Meinung nach sind erste Auswirkungen bereits erkennbar","votes":"118","type":"x","order":"3","pct":41.26,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert